Lumatik Film GmbH

Netcologne Weihnachtsfilm

Das die Heinzelmännchen Köln vor vielen Jahren verlassen haben weiss jedes Kind… dass sie aber seit 25 Jahren heimlich zurückgekehrt sind um ihren Kölnern wieder inkognito zu helfen, dass weiss man nur wenn man den neuen Weihnachtsfilm der NetCologne ansieht.
Wir haben uns diese alternative Origin-Story des Kölner Telekommunikationsunternehmens ausgedacht und in einen aufwändig animierten Weihnachtsfilm für sie umgesetzt. Frohes Fest!

"A living Dog" setzt seine erfolgreiche Festivaltour fort.

Kinofilm Nach der Weltpremiere in Sydney und dem Preis für beste Visual Effects hat "A lving dog" der Debut- Spielfilm unseres Freundes und Kollegen Daniel Raboldt, den wir produzentisch und mit einigen VFX unterstützten durften, seine erfolgreiche Festivaltour um die Welt fortgesetzt. USA Premiere auf dem Wasteland Festival, Südamerika Premiere auf dem Morbido Film Fest in Mexiko, Europapremiere in London auf dem Dreamer of Dreams Festival, inklusive des Preises für den besten Science-Fiction Film. Am 29.11.19 gab es dann endlich auch die Deutschlandpremiere, auf dem Sci-Fi Filmfest Berlin. Gekrönt mit dem Preis für die beste Kameraarbeit für Thorsten Franzen. Und es geht weiter! Noch dieses Jahr steht die Kolumbien Premiere an und Anfang nächsten Jahres das Snowdance Festival und ein weiteres wichtiges deutsches Festival, das noch nicht genannt werden darf… Wir freuen uns extrem für Daniel und sind begeistert Teil dieser aufregenden Produktions zu sein.

30 Jahre Finofest Lünen

Seit dreissig Jahren finden in Lünen, am Rande des Ruhrgebiets, ein großartiges kleines Filmfestival statt, das Kinofest Lünen, dass sich dem deutschen Kinofilm widmet. Das besondere? Es ist ein echtes Publikumsfestival - Für die Lüner und alle die Filme lieben, nicht nur für Filmemacher, Produzenten und Filmkritiker. Jedes Jahr bilden sich lange Schlangen wenn die Karten für das Festival in den Vorverkauf gehen. So wie Heute.
Wir freuen uns sehr, dass wir jetzt schon zum zweiten Mal den offiziellen Festivaltrailer produzieren durften, unter dem Motto: Das Kino kommt nach Lünen. Und weil dieses Jahr auch noch Jubiläumsjahr ist, konnten wir einen ganz besonderer Gaststar bewegen mitzuwirken: Armin Rohde.
#KeinePferdeImKino

Die TubeHeads gehen nach Kanada

TubeHeads Webseries at Sketch Film Festival
Wir freuen uns sehr, dass unsere Shortform Comedyserie TubeHeads zum Great Canadian Sketch Comedy Filmfestival eingeladen worden ist. Am 9. November haben unsere gelben Fleece-Kollegen in Toronto also wieder einmal die Gelegenheit vor einem Publikum und einer Jury zu zeigen, was sie drauf haben.

Lumatik Film dreht wieder in Lünen

Armin Rohde bespricht sich mit Henning Ricke von der Lumatik Film
Nach dem großen Erfolg des Festivaltrailers für das Kinofest Lünen 2018, ist die Lumatik Film und Regisseur Henning Ricke auch dieses Jahr wieder gefragt worden, den Festivaltrailer für das sympathische Filmfest an der Lippe zu produzieren. Auch dieses Mal gibt es wieder prominente Unterstützung für den Spot. Zur Feier des dreissigjährigen Jubiläums des Festivals gab sich Schauspieler Armin Rohde die Ehre für einen Gastauftritt und drehte mit dem Team im Foyer der Cineworld Lünen.
>>> Ruhrnachrichten

"A living Dog" gewinnt den Georges Méliès Award in Sydney

A living Dog Sci-Fi movie
Herzlichen Glückwunsch an unseren Freund und Kollegen Daniel Raboldt, dessen Langfilm-Debut A Living Dog nicht nur seine Weltpremiere auf dem SciFi Film Festival in Sydney gefeiert hat, sondern auch direkt den Preis für besten Visual Effects verliehen bekommen hat!

"The technical categories rewarded works breaking new ground in their chosen field. Best Visual Effects (Feature) went to German auteur Daniel Raboldt’s exciting War of The Worlds-meets-A Quiet Place survival adventure A Living Dog." ( Screen-Space )

Wir freuen uns natürlich um so mehr, dass wir zu diesem Erfolg einen kleinen Teil beitragen konnten.

Lumatik Film in der Jury der Seriale 2019

Die Seriale Giessen, Webserien, Digital Serien
Seit mittlerweile fünf Jahren ist die Seriale eines der führenden Festivals für Independent- und Digitalserien weltweit. Jedes Jahr treffen sich Serienmacher, sowie Wissenschaftler und Journalisten die sich für dieses Thema interessieren in Giessen, für viert Tage Panels, Seminare und natürlich den Serien Wettbewerb. Wir sind sehr stolz, dass die Festivaldirektion dieses Jahr Henning und Axel in die Jury für den Haupt- bzw. Serienpilotpreis berufen hat. Wir freuen uns auf ein paar spannende, inspirierende und intensive Tage in Gießen!
Das Festival startet am 13.6.2019 und endet mit der Preisverleihung am Sonntag den 16.6.2019.
>> Zur Webseite der Seriale

Preis für bestes Drehbuch in Bilbao

Drehbuch Preis Lumatik Film
Die guten Nachrichten für die TubeHeads und die Lumatik Film reissen nicht ab. Gerade waren wir auf dem Bilbao Seriesland Festival für Digitale Serienformate eingeladen und wurden mit dem Preis für das beste Drehbuch ausgezeichnet.
Darüber hinaus gehörten wir auch zu den ausgewählten Projekten die sich auf der dortigen Messe potentiellen Käufern präsentieren konnten. In diesem Zusammenhang haben wir sehr gute Gespräche mit mehreren Parteien geführt, was die internationale Auswertung und auch Weiterführung unserer TubeHeads betrifft.

Lumatik.Media - Der neue Partner für Corporate Video

Die Lumatik Film unterstützt schon seit Jahren eine wachsende Anzahl von Geschäftskunden mit Imagefilmen, Messefilmen, Werbespots und anderen Corporate Video Produkten in ihrer Unternehmenskommunikation. In unserer eigenen Außenkommunikation haben wir bisher aber immer unsere fiktionalen Produktionen in den Vordergrund gestellt. Um unser Profil zu schärfen und unsere Unternehmensvideos, auf die wir sehr stolz sind, nicht länger zu verstecken haben wir die LUMATIK.MEDIA aus der Taufe gehoben. Hier dreht sich alles um Bewegtbildcontent für Unternehmen, Institutionen und Organisationen.
Schauen Sie vorbei! http://www.lumatik.media

Drehschluss in Lünen



Lünen_Dreh
AmWochenende befand sich die Innenstadt von Lünen fest in der Hand des deutschen Films. Für den Festivaltrailer den wir für das Kinofest im Herbst realisieren durften liessen wir überall in der Stadt bekannt Figuren aus klassischen, deutschen Kinofilmen auftauchen. Lola rennt durch die Fußgängerzone, Nosferatus Schatten huscht über eine Hauswand und der grüne Ford aus Bang Boom Bang schleift seinen Tresor die lange Straße entlang. Es war ein großartiger Dreh und ein Riesen Spass, nich zuletzt auch, weil bis auf Vollprofi Waldemar Kobus alle Charaktere von Lünern dargestellt wurden. Das Kinofest ist fest mit der Stadt verbunden und das wollten wir betonen, indem wir die Bürger und Bürgerinnen vor die Kamera geholt haben. Eine gute Entscheidung! 

Fröhliche Weihnachten von der Lumatik!


Für uns war 2018 ein aufregendes Jahr mit vielen spannenden Projekten, tollen Begegnungen und großen Plänen für die Zukunft. Vielen Dank an alle Mitstreiter, Freunde, Kunden und Wegbegleiter, es war uns ein Fest! 
Dazu passt dann auch unser (wahrscheinlich) letztes Projekt für dieses Jahr, der Weihnachtsfilm den wir für Netcologne umsetzen durften... Ho Ho Ho ... mähhhh Winking

Um mehr über die Verwendung von Cookies etc. auf dieser Webseite zu erfahren, lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.