Lumatik Film GmbH

"A living dog" startet in den internatioanlen Vertrieb

A-Living-Dog
Der Science-Fiction Spielfilm von Daniel Raboldt, über eine Welt, überrannt von intelligenten Maschinen, hat mit Hewes Pictures nun auch einen Weltvertrieb gefunden. In den letzten zwei Jahren hatte der Film auf vielen internationalen Festivals zahlreiche Auszeichnungen sammeln können. Der Startschuss für den Verkauf viel auf dem EFM der Berlinale 2021.

Ein kleiner Roboter erobert Köln

Botti, 3D animierter Character mit Herz
Seit drei Jahren hat die Lumatik.Media die schöne Aufgabe, für die NetCologne, den größten lokalen Telekommunikationsanbieter der Region, zu Weihnachten einen unterhaltsamen Animationsfilm zu produzieren. Letztes Jahr hatte dabei Botti, das Maskottchen des Unternehmens, seinen ersten kurzen Auftritt als 3D Charakter.
Seitdem hat der kleine sympathische Kerl eine steile Karriere hingelegt.

Ursprünglich existierte der süsse Roboter lediglich als Walk-Act Kostüm, dass bei Sportveranstaltungen und Festen zum Einsatz kam. Wir nahmen uns der Figur an und verwandelten sie in einen animierbaren, freundlichen 3D Character.
Mit Erfolg!
3d Grafik, Weihnachtskarte für NetCologne

Er wurde zum Star seiner eigenen Serie lustiger Kurz-Spots. Er sandte Grüße zu Feiertagen, bot Aufheiterung während des Corona Lockdowns und machte natürlich auch immer wieder auf besondere Angebote und Aktion des Konzerns aufmerksam. Durch die besondere Konzeption der Spots funktionieren diese dabei genauso gut in 16:9 auf Youtube, wie 1:1 auf Facebook, 9:16 auf Instagram und sogar ohne Ton auf den Instore-Displays der NetCologne Shops.
Der knuffige Roboter eroberte die Herzen im Sturm. Auch die der NetCologne Mitarbeiter. Mittlerweile ist er dort bei vielen Kollegen als Bildschirmhintergrund zu sehen.
Das wiederum führte zu seinem Einsatz in der internen Kommunikation, denn Botti kann auch erklären und motivieren.
Aber Weihnachten ist seine große Zeit. Er ist der Star des online Adventskalenders, ziert die Weihnachtskarte der NetCologne und wünscht den Kölnerinnen und Kölnern aktuell von LED Screens überall in der Stadt ein frohes Fest. Selbstverständlich hat er auch wieder eine tragende Rolle im diesjährigen Weihnachtsfilm. Diesmal hilft er einem ungeschickten Alien und dem Weihnachtsmann, die Bescherung der Kölner zu retten.



Botti ist ein perfektes Beispiel dafür, dass 3D Animationen die perfekte Basis für eine plattformübergreifende Kommunikation darstellt. Denn nach der initialen Investition einer 3D Asset Entwicklung ist es extrem kosteneffizient und flexibel Content für jedes Bedürfnis zu erstellen.

"Honorable Mention" für Lukas und das Paradoxi

Lumatik 3D Animation Trickfilm Festival Stuttgart
Das Treatment zu unserem langjährigen Herzensprojekt "Lukas und das Paradoxi" wurde dieses Jahr auf dem Internationalen Trickfilm Festival Stuttgart von der Drehbuchjury mit einer ehrenvoller Erwähnung bedacht. Auch wenn es nicht der Hauptpreis ist, freuen wir uns um so mehr über die Begründung der Jury die aus internationalen Animationsfilm-Profis bestand.

"Schon in der Treatment-Phase haben “Lukas und das Paradoxi” die Jury dazu gebracht, lauthals zu lachen und das innere Chaos uns allen liebevoll anzunehmen, das in dieser Filmvorlage brillant in Gestalt des Paradoxi zum Leben erweckt wird. Die charmante Geschichte darüber, das richtige Maß zwischen Ordnung und Chaos, der Welt der Erwachsenen und der Kinder zu finden, hat die Herzen der Jury-Mitglieder gewonnen. Wir freuen uns sehr darauf, das fertige Drehbuch zu lesen und das Paradoxi in Aktion zu erleben."
Das motiviert zum Weitermachen!

Here comes Botti!

Botti+Logo 2
Er ist das sympathische Maskottchen der NetCologne, Anbieter von Telekommunikation im Großraum Köln. Wir hatten das Vergnügen den Character in die dritte Dimension zu holen, ihm einen treuen Freund an die Seite zu stellen (Routi, der Fritz-Boxer Winking ) und freuen uns drauf, die Beiden in Zukunft auf Abenteuer in die Web-Welt zu schicken!
>> Oster Gewinnspiel mit Botti und Routi

Max Ophüls Preis

Bildschirmfoto 2020-01-13 um 17.22.55
Direkt zwei mal, am 21.1.20 um 22.00 und am 22.1.2020 um 12:00, läuft Daniel Raboldts Debut-Spielfilm "A living Dog" im Rahmen der Reihe "MOP Watchlist" auf dem höchst renommierten MaxOphülsPreis Festival in #Saarbrücken.
Herzlichen Glückwunsch!
>>> zum Programm

Netcologne Weihnachtsfilm

Das die Heinzelmännchen Köln vor vielen Jahren verlassen haben weiss jedes Kind… dass sie aber seit 25 Jahren heimlich zurückgekehrt sind um ihren Kölnern wieder inkognito zu helfen, dass weiss man nur wenn man den neuen Weihnachtsfilm der NetCologne ansieht.
Wir haben uns diese alternative Origin-Story des Kölner Telekommunikationsunternehmens ausgedacht und in einen aufwändig animierten Weihnachtsfilm für sie umgesetzt. Frohes Fest!

"A living Dog" setzt seine erfolgreiche Festivaltour fort.

Kinofilm Nach der Weltpremiere in Sydney und dem Preis für beste Visual Effects hat "A lving dog" der Debut- Spielfilm unseres Freundes und Kollegen Daniel Raboldt, den wir produzentisch und mit einigen VFX unterstützten durften, seine erfolgreiche Festivaltour um die Welt fortgesetzt. USA Premiere auf dem Wasteland Festival, Südamerika Premiere auf dem Morbido Film Fest in Mexiko, Europapremiere in London auf dem Dreamer of Dreams Festival, inklusive des Preises für den besten Science-Fiction Film. Am 29.11.19 gab es dann endlich auch die Deutschlandpremiere, auf dem Sci-Fi Filmfest Berlin. Gekrönt mit dem Preis für die beste Kameraarbeit für Thorsten Franzen. Und es geht weiter! Noch dieses Jahr steht die Kolumbien Premiere an und Anfang nächsten Jahres das Snowdance Festival und ein weiteres wichtiges deutsches Festival, das noch nicht genannt werden darf… Wir freuen uns extrem für Daniel und sind begeistert Teil dieser aufregenden Produktions zu sein.

30 Jahre Finofest Lünen

Seit dreissig Jahren finden in Lünen, am Rande des Ruhrgebiets, ein großartiges kleines Filmfestival statt, das Kinofest Lünen, dass sich dem deutschen Kinofilm widmet. Das besondere? Es ist ein echtes Publikumsfestival - Für die Lüner und alle die Filme lieben, nicht nur für Filmemacher, Produzenten und Filmkritiker. Jedes Jahr bilden sich lange Schlangen wenn die Karten für das Festival in den Vorverkauf gehen. So wie Heute.
Wir freuen uns sehr, dass wir jetzt schon zum zweiten Mal den offiziellen Festivaltrailer produzieren durften, unter dem Motto: Das Kino kommt nach Lünen. Und weil dieses Jahr auch noch Jubiläumsjahr ist, konnten wir einen ganz besonderer Gaststar bewegen mitzuwirken: Armin Rohde.
#KeinePferdeImKino

Die TubeHeads gehen nach Kanada

TubeHeads Webseries at Sketch Film Festival
Wir freuen uns sehr, dass unsere Shortform Comedyserie TubeHeads zum Great Canadian Sketch Comedy Filmfestival eingeladen worden ist. Am 9. November haben unsere gelben Fleece-Kollegen in Toronto also wieder einmal die Gelegenheit vor einem Publikum und einer Jury zu zeigen, was sie drauf haben.

Um mehr über die Verwendung von Cookies etc. auf dieser Webseite zu erfahren, lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.